News

Das Webinar über Umwelttechnologien und Lösungsansätze für deutsche Unternehmen aus der Trink- und Abwasserwirtschaft

08.12.2020

Am 08. Dezember 2020 organisiert die Deutsch-Brasilianische Auslandshandelskammer Rio de Janeiro (AHK Rio) im Auftrag des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit (BMU) ein Webinar zum Thema Trink- und Abwasserwirtschaft in Brasilien.
Es handelt sich um eine projektbezogene Fördermaßnahme, welche Bestandteil der Exportinitiative Umwelttechnologien des BMU ist.

Der brasilianische Trink- und Abwassersektor steht vor einigen Herausforderungen, die es mit neuen Technologien und Innovation zu überwinden gilt. Dabei wird der Fokus auf Lösungen mit positivem Umwelteinfluss liegen. Generell zeichnen sich Potenziale im Rahmen umweltfreundlicher Projekte im brasilianischen Trink- und Abwassersektor und im Wesen der UN-Ziele für eine nachhaltige Entwicklung ab.

Das einmalig stattfindende Webinar erläutert mithilfe Simultanübersetzung interessierten deutschen und brasilianischen Unternehmen das laufende Projekt, welches in Anbetracht der voranschreitenden Marktöffnung Brasiliens durchgeführt wird, sowie die spezifischen Geschäftspotenziale in der brasilianischen Wasserwirtschaft als Ergänzung zu der im Projekt integrierten Informationsplattform bzw. Unternehmensportal https://www.germangreentech.com.br/.

Programm

Deutsche Branchenvertreter

  • Vorstellung Begrüßung durch das BMU: Fr. Nilgün Parker, Referatsleiterin Nachhaltige Finanzpolitik, Umwelt und Außenwirtschaftsförderung des BMU
  • Präsentation des BMU-Projektes durch die Deutsch-Brasilianische Industrie- und Handelskammer Rio de Janeiro (AHK Rio): Loana von Gaevernitz Lima, Stv. Geschäftsführerin, AHK Rio
  • Erläuterung deutscher Greentech-Technologien in der deutschen Wasserwirtschaft: Markus Winter von German Water Partnership

Brasilianische Branchenvertreter

  • Thematisierung des Rechtsrahmens für die Abwasserentsorgung mit Schwerpunkt auf Geschäftsmöglichkeiten für ausländische Unternehmen: Daniel Engel, Ana Luci Limonta Esteves Grizzi von Veirano Advogados
  • Vorstellung und Prognose der wichtigsten Technologieansätze des Sektors, Potenziale im Rahmen der Marktöffnung: Karla Bertocco - ehemalige CEO von Sabesp
  • Der Aufbau nachhaltiger Finanzrichtlinien für die regionale Entwicklung Brasiliens: Carla Carneiro - Leiterin der Abteilung für internationale Angelegenheiten des Bundesministeriums für regionale Entwicklung in Brasilien

Diskussionsrunde

Anmeldung

Die Teilnahme ist kostenfrei. Link zur Anmeldung: Anmeldeformular - Webinar

Kontakt

Deutsch-Brasilianische Industrie- und Handelskammer in Rio de Janeiro
Loana von Gaevernitz Lima – Abteilungsleiterin Außenwirtschaft
Mobil: + 55 21 96952 7779
E-mail: loana@ahk.com.br | Internet: www.ahkrio.com.br | Skype: ahk-loana

Zurück zur Übersicht