News

  • Grüner Wissens- und Technologietransfer mit 15 neuen AHK-Projekten

    Chambers for GreenTech setzen ihre erfolgreiche Arbeit im Rahmen der BMU-EXI fort

  • Baumpflanzaktion der Delegation der Deutschen Wirtschaft in Kuba

    Anlässlich des von der Delegation Kuba im Rahmen des BMU-Förderprogramms EXI organisierten Start-Up-Wettbewerbs „InCuba“ im Nationalen Botanischen Garten in Havanna wurde ein Baum gepflanzt. An der Baumpflanzaktion nahm auch die deutsche Botschaft in Havanna teil.

  • Premiere bei der DIHK Service GmbH – Das Web Based Training „GreenTech Agents“ geht online

    Mit einem Web Based Training zu nachhaltigen Technologien unterstützt die DIHK Service GmbH die strategische Weiterentwicklung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der 142 deutschen Auslandshandelskammern (AHK) – auch zum Vorteil der deutschen Umweltwirtschaft.

  • BLUE PLANET Berlin Water Dialogues Konferenz 2021

    "Water Reuse: Opportunities and Challenges" lautet das Thema der BLUE PLANET Berlin Water Dialogues Veranstaltungsreihe am 25. November 2021. Interessierte sind eingeladen, sich zu Chancen und Herausforderungen der Wasserwiederverwendung zu informieren, auszutauschen und eigene Ideen einzubringen. Gefördert wird das Event durch das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit und die Berliner…

  • CAP SEA startet internationale Dialogserie zu „Upstream Policies and Business Cases for Single-Use Plastic Prevention”

    Die erste von insgesamt sechs Online-Sessions zum Thema „Upstream Policies and Business Cases for Single-Use Plastic Prevention” startete am 17. September und lockte mehr als 160 Teilnehmende aus aller Welt digital vor die Bildschirme.

  • Indien: PRANA-Portal gelauncht

    Mit PRANA (Portal for Regulation of Air-pollution in Non-Attainment cities) hat Shri Bhupendar Yadav, Minister für Umwelt, Forstwirtschaft und Klimawandel (MoEFCC), am 7. September anlässlich des zweiten „Internationalen Tages der sauberen Luft für blauen Himmel“ das neue Onlineportal des „National Clean Air Programme“ (NCAP) gelauncht.

  • Ukraine: Auf 3D-Entdeckungstour durch Poltawas Mülldeponie

    Um interessierte Kinder und Erwachsene spielerisch an das Thema Abfall- und Ressourcenmanagement heranzuführen, veranstaltete die ukrainische NGO „Ekoltava“ im Juli vier Öko-Festivals in der Region Poltawa. Die Festivalreihe ist Teil des Projektes „Awareness raising in the field of municipal waste management“. Das Projekt wird von der GIZ im Rahmen der BMU-Exportinitiative Umwelttechnologien unterstützt.

  • Forschungsvorhaben zur Etablierung einer nachhaltigen Kreislaufwirtschaft in Belarus

    Ende 2020 startete das Projektvorhaben Greening Belarus, welches den Aufbau einer bilateralen Interessengemeinschaft thematisiert. Der Schwerpunkt des Projektes liegt auf innovativen Biogas- und Kompostierungstechnologien sowie auf möglichen Synergien beider Technologien.

  • Kreislaufwirtschaft als Schwerpunkt auf dem Global Solutions Summit

    Beim Global Solution Summit 2021 wurden Lösungsansätze für mehr soziale Gerechtigkeit, ökologische Nachhaltigkeit, wirtschaftlichen Fortschritt und globale Kooperationen diskutiert, die auch den Bereich einer nachhaltigen Kreislaufwirtschaft (Circular Economy) betreffen.

  • Baumpflanzaktion der AHK Brasilien

    Mitarbeitende der AHK Brasilien haben einen „Moringa oleifera“ gepflanzt – dieser „Wunderbaum“ gilt als Wasserreiniger und passt zum Projektthema Abwasserbehandlung