Baumpflanzaktion

5 Hände halten einen kleinen Pflanzensetzling auf der Erde

Aktiv gegen den Klimawandel

EXI-Projekte pflanzen Bäume – machen Sie mit. Bäume nehmen CO2 aus der Luft auf und leisten so einen Beitrag zur Bekämpfung des Klimawandels. Die Exportinitiative Umweltschutz (EXI) ruft dazu auf, in den Zielländern der geförderten Projekte einen Baum zu pflanzen.

Bäume tragen dazu bei, die Lufttemperatur der Region abzukühlen. Gleichzeitig bieten sie Lebensraum für zahlreiche Tiere und Pflanzen. Laut WWF verschwinden pro Jahr durchschnittlich 13 Millionen Hektar Wald durch Abholzung für Nutzflächen. Der Klimawandel und illegaler Holzschlag verschärfen die Situation erheblich (vgl. WWF Waldvernichtung). Mit Hilfe der Baumpflanzaktion möchte die Exportinitiative Umweltschutz ein Zeichen setzen und einen kleinen Beitrag leisten, dieser Entwicklung entgegenzuwirken.

Pflanzen auch Sie einen Baum

Alle Projekte der Exportinitiative Umweltschutz sind aufgerufen, während der Projektlaufzeit im Umsetzungsland einen Baum zu pflanzen. Der gepflanzte Baum wächst gemeinsam mit dem Projekt und trägt zusätzlich zum Klimaschutz bei.

Machen Sie Ihr grünes Engagement sichtbar. Lassen Sie uns einen kurzen Bericht und ein Foto Ihres "Projektbaumes“ zukommen, damit wir beides auf der EXI-Webseite veröffentlichen können.

Baumpflanzaktion

Sie möchten einen Baum pflanzen? Wir berichten gerne darüber? Wenden Sie sich per Mail an uns. Stichwort: Baumpflanzaktion Exportinitiative Umweltschutz +49 30 72618 0999 E-Mail

baumpflanzaktion-aserbaidschan-1.jpg
zwei Frauen im Garten der deutschen Botschaft Fidschi
20201026_AHK Bulgarien Himalaja Kiefer
baumpflanzaktion-ahk-kuba.jpg
4 Personen pflanzen einen Baum
baumpflanzaktion-akh-brasilien-3.jpg
baumpflanzaktion-chile.jpg
Erwachsene und Kindergartenkinder setzen den Feigenbaum in die Erde
AHK Urugay-Baumplanzaktion-01-22.jpg
Henrique Munaretto, Sabrina Trindade, Felipe Pecheco, Marcelo Link und Vlademir Correa vom Abfallzweckverband nach der abgeschlossenen Baumpflanzaktion (v. l. n. r.)