News

RITTEC gewinnt den Next Economy Award

22.12.2020

Das Unternehmen wurde für die Entwicklung eines chemischen Verfahrens zur Aufbereitung von Plastikabfällen ausgezeichnet.

Wir gratulieren der RITTEC Umwelttechnik zum Next Economy Award 2020. Der renommierte Gründerpreis wurde zum sechsten Mal von der Stiftung Deutscher Nachhaltigkeitspreis e. V. vergeben. Ausgezeichnet wurde das Lüneburger Unternehmen für seine Technologieentwicklung revolPET, einem chemischen Verfahren, mit dem es möglich ist, Plastikverpackungen vollständig zu recyceln und die einzelnen Bestandteile wiederzuverwerten. Angesichts der globalen Herausforderungen durch die Verschmutzung von Plastikverpackungen ein enorm wertvoller Beitrag.

revolPET ist ein Forschungs- und Entwicklungsvorhaben der RITTEC Umwelttechnik in Kooperation mit dem Institut Chemische und Thermische Verfahrenstechnik der TU Braunschweig. Durch revolPET können mehrschichtige PET-Abfälle, die normalerweise verbrannt werden, wiederaufbereitet werden. Derzeit befindet sich das chemische Verfahren in der Pilotierungsphase.

revolPET wurde unter anderem in dem Innovationsprozess des „Lab of Tomorrow 8“ in Thailand als ein Lösungsansatz präsentiert, um Plastikverpackungen in Thailand zu reduzieren und damit Ozeane und Umwelt zu schützen. Die teilnehmenden Start-ups erhielten ein Coaching und hatten die Möglichkeit, potenzielle Investoren zu treffen. Das „Lab of Tomorrow 8“ wurde unter anderem von der „Exportinitiative Umwelttechnologien“ des deutschen Umweltministeriums in Zusammenarbeit mit der GIZ unterstützt.

Weitere Informationen

 

Zurück zur Übersicht