News

27.09.2021

"Water Reuse: Opportunities and Challenges" lautet das Thema der BLUE PLANET Berlin Water Dialogues Veranstaltungsreihe am 25. November 2021. Interessierte sind eingeladen, sich zu Chancen und Herausforderungen der Wasserwiederverwendung zu informieren, auszutauschen und eigene Ideen einzubringen. Gefördert wird das Event durch das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit und die Berliner Senatsverwaltung für Wirtschaft, Energie und Betriebe.

weiterlesen
14.09.2021

Mit PRANA (Portal for Regulation of Air-pollution in Non-Attainment cities) hat Shri Bhupendar Yadav, Minister für Umwelt, Forstwirtschaft und Klimawandel (MoEFCC), am 7. September anlässlich des zweiten „Internationalen Tages der sauberen Luft für blauen Himmel“ das neue Onlineportal des „National Clean Air Programme“ (NCAP) gelauncht.

weiterlesen
13.09.2021

Um interessierte Kinder und Erwachsene spielerisch an das Thema Abfall- und Ressourcenmanagement heranzuführen, veranstaltete die ukrainische NGO „Ekoltava“ im Juli vier Öko-Festivals in der Region Poltawa. Die Festivalreihe ist Teil des Projektes „Awareness raising in the field of municipal waste management“. Das Projekt wird von der GIZ im Rahmen der BMU-Exportinitiative Umwelttechnologien unterstützt.

weiterlesen
16.08.2021

Mitarbeitende der AHK Brasilien haben einen „Moringa oleifera“ gepflanzt – dieser „Wunderbaum“ gilt als Wasserreiniger und passt zum Projektthema Abwasserbehandlung

weiterlesen
20.07.2021

In einem virtuellen Austausch Anfang Juli stellten Vertreter*innen des thailändischen Instituts für Umwelt, der OECD, der Deutschen Umwelthilfe und der Stadt Tübingen ihre Ansätze und politischen Instrumente zur Vermeidung von Einwegplastik für Essensauslieferungen und Außer-Haus-Verkauf vor.

weiterlesen
15.07.2021

Die 4. Stakeholder-Konferenz der Exportinitiative Umwelttechnologie (EXI) des BMU am 18.06.2021 war ein voller Erfolg. Zahlreiche Expert*innen tauschten sich über die aktuellen Entwicklungen im Bereich GreenTech aus und stellten exemplarisch einige wirkungsvolle Projekte vor.

weiterlesen
28.06.2021

Die Deutsche Auslandshandelskammer Chile hat im Rahmen der Exportinitiative Umwelttechnologien vier Arbeitsgruppen und ein Fachforum durchgeführt. Die Teilnehmenden beschäftigten sich schwerpunktmäßig mit organischen Abfällen sowie Behältern und Verpackungen. Impulsvorträge deutscher und chilenischer Expert*innen gaben Anstöße, um den Übergang zur Kreislaufwirtschaft zu realisieren.

weiterlesen
22.03.2021

Im Rahmen der „Exportinitiative Umwelttechnologien“ fördert das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit (BMU) die Machbarkeitsstudie „EcoLu – EcoPontes Luanda“. Sie soll Erkenntnisse liefern über die getrennte Sammlung von Wertstoffen in der angolanischen Hauptstadt Luanda.

weiterlesen
22.02.2021

Weniger Müll durch effizienteres Abfallmanagement: Mit diesem Ziel schult die ukrainische NRO „Zero Waste“ aus Charkiw in wöchentlichen Onlinekursen wichtige Akteur*innen und Entscheidungsträger*innen in der ukrainischen Region Poltawa.

weiterlesen
10.02.2021

Der Aufruf zur Einreichung von Projektskizzen für 2021 wird voraussichtlich noch in Q1/2021 beginnen, bitte schauen sie regelmäßig auf diese Website oder registrieren Sie sich für unseren Newsletter, um immer auf dem laufenden zu sein.

weiterlesen
01.02.2021

Effiziente Bioabfallwirtschaft für eine saubere Umwelt: Das Förderprogramm „Exportinitiative Umwelttechnologien“ (EXI) des Bundesumweltministeriums unterstützt zusammen mit der Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit GIZ indische Kommunal- und Bundesstaaten beim Aufbau eines effizienten Sammel- und Verwertungssystems für organische Abfälle.

weiterlesen
07.01.2021

Ein Plus für Umwelt und EinwohnerInnen in Jordanien: Das Förderprogramm „Exportinitiative Umwelttechnologien“ des Bundeministeriums für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit unterstützt zusammen mit der Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH die jordanische Regierung bei der Schaffung eines Sammel- und Verwertungssystems von Verpackungsmaterialien.

weiterlesen
26.11.2020

Interaktiv, problemlösend und praxisnah - für 20 TeilnehmerInnen verschiedener Unternehmen legte die Qualifizierungsmaßnahme „Nachhaltiges Wasser- und Abwassermanagement“ im Oktober 2020 den Grundstein für eine zukunftsorientierte Wasser- und Abwasserbehandlung in aserbaidschanischen Unternehmen. Zusammen mit dem deutschen Beratungsunternehmen Arqum GmbH wurde der AHK-Lehrgang organisiert und durchgeführt.

weiterlesen
29.05.2020

Die Unternehmensberatung Roland Berger hat für den neuen GreenTech Atlas 2021 eine Unternehmensbefragung durchgeführt. Diese zeigt, dass die Auswirkungen der aktuellen Corona-Situation auf die Umwelttechnikbranche deutlich geringer eingeschätzt werden als die gesamtwirtschaftlichen Auswirkungen.

weiterlesen
14.01.2020

Der neue Förderaufruf auf Basis der Bekanntmachung zur Verbesserung von Wissen und Anwendung grüner und nachhaltiger Umwelttechnologien in Ländern mit Unterstützungsbedarf ist veröffentlicht. Die Plattform zur Einreichung von Projektskizzen ist jetzt freigeschaltet.

weiterlesen
14.11.2019

Als Ergebnis des Projektes "Informationsportal Deutsche Technologien im Bereich der Abfall- und Recyclingwirtschaft" findet am 20.11.2019 die feierliche Einweihung der online-Plattform www.germantech.ru in Moskau statt. Auf der Plattform werden sich deutsche und russische Unternehmen im Bereich Kreislaufwirtschaft präsentieren und finden können. Darüber hinaus werden auch Informationen zu aktuellen Entwicklungen in der russischen Kreislaufwirtschaft präsentiert.

weiterlesen
07.06.2019

Die neue Bekanntmachung zur Verbesserung von Wissen und Anwendung grüner und nachhaltiger Umwelttechnologien in Ländern mit Unterstützungsbedarf ist veröffentlicht. Die Plattform zur Einreichung von Projektskizzen ist jetzt freigeschaltet.

weiterlesen
27.09.2018

Die Konferenz: BLUE PLANET Berlin Water Dialogues zum Thema „Innovative Solutions for Sustainable Smart Cities“ versteht sich als Plattform für eine dialogische Auseinandersetzung zu den rasanten Veränderungs- und Anpassungskonzepten von urbanen Räumen weltweit auf dem Weg zu nachhaltigen Ansätzen wie dem der „Smart City“. Sie findet am 22.10.2018 in Berlin statt.

weiterlesen