Themen

Wir stellen Ihnen hier die Themenschwerpunkte der "Exportinitiative Umwelttechnologien - Umweltschutz "MADE IN GERMANY" vor.

Wasser

Sauberes Wasser und Zugang zu sanitären Einrichtungen für alle Menschen sind Ziele der Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung. Doch aktuell haben knapp 750 Millionen Menschen kein sauberes Wasser zur Verfügung. Rund 2,5 Milliarden Menschen müssen ohne bzw. mit unzulänglichen Sanitäreinrichtungen auskommen.

Abfall

Die Müllberge werden sich rund um den Globus zu gigantischen Gebirgen auftürmen. Im Jahr 2100 werden wir elf Tonnen Abfall täglich produzieren. Davon geht die Weltbank-Studie „What a Waste: A Global Review of Solid Waste Management“ aus, wenn sich an dem bisherigen Handeln nichts ändert.

Recycling

Die Kreislaufwirtschaft beinhaltet sowohl die Abfallvermeidung als auch die Wiederverwertung: Das Modell der geschlossenen Kreisläufe folgt dem Prinzip natürlicher Ökosysteme, die keinen Müll produzieren, sondern alle Stoffe in wiederverwertbare Ressourcen verwandeln.

Mobilität

Die Kreislaufwirtschaft beinhaltet sowohl die Abfallvermeidung als auch die Wiederverwertung: Das Modell der geschlossenen Kreisläufe folgt dem Prinzip natürlicher Ökosysteme, die keinen Müll produzieren, sondern alle Stoffe in wiederverwertbare Ressourcen verwandeln.