Projekte

BluePlanet21

BLUE PLANET Berlin Water Dialogues: Konzeption, Organisation & Durchführung zweier Wasser- und Abwasser-Fachkonferenzen in 2021

Ein umweltgerechter und innovativer Umgang mit der Ressource Wasser ist eine der geopolitischen Schlüsselaufgaben des 21. Jahrhunderts und gleichzeitig eine bedeutende Wirtschaftsaufgabe. Die BLUE PLANET Berlin Water Dialogues, das fachpolitische Forum zum Wasser- und Abwassermanagement, dienen dem Ziel, zur Lösung dieser Aufgaben ihren Beitrag zu leisten. Ihre vielfältigen Veranstaltungen bieten eine ausgezeichnete Plattform mit breiter internationaler Wirkung, um über konkrete Lösungsoptionen und -ansätze zu den weltweiten Herausforderungen der globalen Wasserwirtschaft ins Gespräch zu kommen, zu diskutieren und zu informieren. Die an diesen Veranstaltungen beteiligte deutsche Wasserindustrie verfügt über das Know-how, die Qualifikation und die Kompetenz für die gefragten Technologien und Dienstleistungen.

Die BLUE PLANET Berlin Water Dialogues verstehen sich langfristig als das führende fachpolitische Forum der Wasserbranche in Deutschland. Dafür stehen sowohl die Internationalität der Teilnehmenden aus Politik, Nicht-Regierungsorganisationen, Forschung und Wissenschaft sowie die Teilnahme von Entscheidern der internationalen Wassernutzer aus Industrie, Energie- und Landwirtschaft als auch der Standort Berlin als international anerkannter Know-how-Standort im Wassersektor.
Offizielle Webseite der Veranstaltung https://blueplanetberlin.de

Die nächste Veranstaltung der Reihe wird am 25.02.2021 mit dem Fokus "SMART WATER FOR RESILIENT CITIES" stattfinden. Sie wird die Themen "Innovative Asset Management Processes" und "Water Utilities in Smart Cities" aufgreifen.
Das Programm der Veranstaltung ist hier einsehbar: https://blueplanetberlin.de/agenda/

Die Fachkonferenz wird zum ersten Mal in der Geschichte der BLUE PLANET Berlin Water Dialogues-Reihe virtuell stattfinden. Spannende Impulse und Kontakte erwarten die Teilnehmenden. Die Veranstalter legen großen Wert auf eine interaktive digitale Erfahrung mittels einer eigens aufgesetzten Event-Plattform mit vielen Möglichkeiten zum Netzwerken.

Die BPB zielen darauf ab, über den Rahmen einer eintägigen Konferenz hinaus ein Format zu etablieren, um nationale und internationale Innovationen voranzutreiben und in großem Umfang bekannt zu machen. Dabei verfolgen die BPB Ziele aus den Bereichen Außenwirtschaftsförderung, Umweltschutz und Standortmarketing.

BLUE PLANET Water Dialogues: Conception, Organization & Realization of two water and wastewater symposia in 2021

Using water in an environmentally compatible and innovative way is one of the key geopolitical tasks of the 21st century and simultaneously a significant economic challenge. The BLUE PLANET Berlin Water Dialogues, the political forum for water and wastewater management, serve the goal to make their contribution to these responsibilities. With their flexible exchange formats, the BLUE PLANET Berlin Water Dialogues provide a policy-oriented platform for the broad international networking to discuss specific options and solutions to the worldwide challenges of global water management. The expertise, qualifications and skills for the sought-after technologies and services are available.

BLUE PLANET Berlin Water Dialogues see themselves in the long term as the leading political forum of the water industry in Germany. This is typified by the internationality of the participants from governments, non-governmental organizations, research and science, by the participation of the decision-makers of international water users from industry, energy and agriculture and also from the major cities, and by the benefits associated with Berlin as a location of trade fairs and as an internationally acknowledged site of expertise in the water sector.
Official event website: https://blueplanetberlin.de/

The next event scheduled for February 25, 2021 is organised under the umbrella theme "SMART WATER FOR RESILIENT CITIES". It will address the topics “Innovative Asset Management Processes" and Water Utilities in Smart Cities”with the aim of making innovation in the water sector accessible to a broad international audience of experts.
Agenda: https://blueplanetberlin.de/agenda

It will be the first virtual conference in the history of the BLUE PLANET Berlin Water Dialogues series. Exciting impulses and contacts await the participants, as the organizers place great emphasis on an interactive digital experience with various networking opportunities via a special event-platform.

The BPB's goal is to establish a platform to push and promote national and international innovation. The BPB's goals cover areas such as foreign trade promotion, environmental protection and location marketing.

Zuwendungsempfänger
  • T-Base Consulting GmbH
Kooperationspartner und Akteure vor Ort
  • eclareon GmbH
  • German Water Partnership e. V.
  • Kompetenzzentrum Wasser Berlin gGmbH
Laufzeit

01.08.2020 bis 31.01.2022

Themengebiet

Wasser- und Abwasserwirtschaft

Förderschwerpunkt

Veranstaltung

Zielland

weltweit

Ihre Kontaktmöglichkeit

Timon Meyer

T-Base Consulting GmbH
Albrechtstr. 22
10117 Berlin

+49 30 5486 1662

tm@t-base.net