Veranstaltung

Online-Event der AHK Südafrika „Stimulating Sustainable Resource Use in Industry in South Africa, Namibia and Botswana“

Nachhaltige Ressourcennutzung, kohlenstoffarme Wirtschaftsentwicklung und Umweltschutz gewinnen im südlichen Afrika an Bedeutung. Dies zeigt auch die Richtung der umweltpolitischen Entwicklung. Die Auslandshandelskammer für das südliche Afrika (AHK Südliches Afrika) lädt zur Online-Projekt- und Marktinformationsveranstaltung ein.

Die industrielle Wertschöpfung im südlichen Afrika ist traditionell durch einen hohen Ressourcenverbrauch gekennzeichnet. Die Industrie kann also davon profitieren, ihren aktuellen Stand der Ressourceneffizienz bewerten zu lassen und geeignete Umwelttechnologien zu implementieren. Dadurch können langfristig Ressourcen und Betriebskosten eingespart werden.

Beim Online-Event „Stimulating Sustainable Resource Use in Industry in South Africa, Namibia and Botswana“ erfahren Sie mehr über das spannende Projekt und erhalten gleichzeitig länderspezifische Einblicke in die Push- und Pull-Faktoren, die Industrien dazu ermutigen, beim Schwerpunkt Wasser und Abwasser ressourceneffizienter zu werden. Auch, wenn die wirtschaftliche Transformation erst beginnt, unterstützt die AHK Südafrika durch ihre Arbeit die Wirtschaft dabei, diesen Weg fortzusetzen.

Das Online-Event findet auf Englisch mit einer Simultanübersetzung ins Deutsche statt.

Datum: 24 Februar 2022
Uhrzeit: 09:00 - 11:00 (CET)

Weitere Informationen und Anmeldung

Die Initiative ist Teil der Exportinitiative Umwelttechnologien und wird vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz gefördert.

Online

Die Veranstaltung findet online statt.