Publikationen

Umweltatlas Lieferketten – Umweltwirkungen und Hot-Spots in der Lieferkette

adelphi gGmbH und Systain Consulting GmbH

2017

Der „Umweltatlas Lieferketten“ zeigt für ausgewählte Branchen mit hohen Umweltwirkungen auf, an welchen Stellen und in welcher Weltregion der Lieferketten negative Auswirkungen auftreten können. Gefördert wurde das Projekt im Rahmen der „Exportinitiative Umwelttechnologien“ des BMU.

Wesentliche Nachhaltigkeitsthemen und Handlungsfelder in der Lieferkette zu ermitteln stellt für Unternehmen einen ersten wichtigen Meilenstein des nachhaltigen Lieferkettenmanagements dar. Die Fokussierung ist wichtig, um die begrenzten personellen und finanziellen Ressourcen möglichst effektiv und effizient einsetzen zu können. Das ist oft nicht einfach. Denn sowohl die Beschaffung von Daten über Landesgrenzen hinweg als auch die Einflussnahme auf Direkt- und Unterlieferanten zur Verbesserung ihrer Nachhaltigkeitsleistung ist für Unternehmen herausfordernd. Die erstellte Publikation möchte Unternehmen in beiden Punkten unterstützen und dabei helfen, Transparenz bezüglich der wesentlichen Umweltwirkungen entlang der Lieferkette herzustellen.

Zurück zur Übersicht