Aktuelles

Branchenveranstaltung zu „Aktuellen Trends in der Kreislauf- und Wasserwirtschaft“

26.06.2018

Podiumsdiskussion
Podiumsdiskussion© eclareon GmbH

Am 08. Juni 2018 stellten die uve GmbH, die BlackForest Solutions GmbH sowie die Tilia GmbH in Kooperation mitGerman RETech Partnership e.V. und German Water Partnership e.V. ihre neuen Länderprofile für Argentinien, Brasilien, Montenegro und Vietnam im BMU vor. Der Parlamentarische Staatssekretär im Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit (BMU) Florian Pronold begrüßte die Anwesenden.

Im Rahmen der „Exportinitiative Umwelttechnologien“ des BMU wurden vier neue Länderprofile erstellt, die grundlegende, absatzmarktrelevante Informationen über die Zielländer zusammenstellen und eine wesentliche Voraussetzung dafür sind, dass mittelständische Unternehmen ihre Exportaktivitäten erfolgreich ausweiten können.

Um das Informationsmanagement für die Internationalisierung zu unterstützen, haben die Exportnetzwerke für die Abfall- und Recyclingwirtschaft German RETech Partnership und für die Wasser- und Abwasserwirtschaft German Water Partnership, mit Unterstützung von Mitgliedsunternehmen, Marktanalysen in Form von Länderprofilen erstellt.

Hierbei wurde ein allgemeiner Teil zu den aktuellen Rahmenbedingungen für die Umwelttechnik im Zielland sowie jeweils ein Fachteil Abfallwirtschaft und Wasserwirtschaft erarbeitet. Bei der Auswahl der Zielländer wurden für die beiden Branchen interessante, jedoch noch wenig transparente ausländische Absatzmärkte ausgewählt.  Das darauf aufbauende Ziel ist die Entwicklung von Markterschließungsstrategien für diese Länder.

Florian Pronold
Parlamentarischer Staatssekretär im BMU Florian Pronold© eclareon GmbH

Das Projekt wird durch das Programm „Exportinitiative Umwelttechnologien“ des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit gefördert.

Die Länderprofile können Sie auf der Website von German RETech Partnership herunterladen.

Zurück zur Übersicht