Veranstaltungen

Workshop "Deutsche Umwelttechnologien für die Trinkwasserversorgung und Abwasserbehandlung in Brasilien"

Termin: 02.09.2021, 14:30 Uhr bis 03.09.2021, 16:45 Uhr
Ort: Online

Im Rahmen der Exportinitiative Umwelttechnologien des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit (BMU)  führt die Deutsch-Brasilianische Industrie- und Handelskammer von Rio de Janeiro (AHK Rio) mit Unterstützung von German Water Partnership e.V. und Plattform Umwelttechnik e.V. ein Projekt durch, das sich auf den Kontaktaufbau von Partnerschaften und die Generierung von Geschäftsmöglichkeiten im Bereich Umwelttechnologien konzentriert. Grundlegend dafür sind die neuen gesetzlichen Rahmenbedingungen für die sanitäre Grundversorgung in Brasilien (gemäß dem Gesetz 14.026/2020).

Ziel der Veranstaltung ist es, einen lösungsorientierten fachlichen Austausch zwischen relevanten Akteuren aus Brasilien und Deutschland zu ermöglichen. Öffentliche und private Einrichtungen aus beiden Ländern nehmen an dieser dynamischen Veranstaltung teil, die ein Netzwerk für die weitere praktische Zusammenarbeit bei der Anwendung nachhaltiger, wirtschaftlicher und effizienter Technologielösungen in diesem Sektor bilden soll. Die Teilnahme ist kostenfrei und richtet sich insbesondere an deutsche GreenTech-Unternehmen (auch KMU) aus der Wasserwirtschaft.

Programmablauf

1. Event Tag – 2. September | 14:30 - 17:00 (MEZ)

Einführende Themen in die kommunale Wasserwirtschaft Brasiliens:

  • Überblick und Beschreibung des Marktes;
  • Tendenzen nach der Gesetzverabschiedung;
  • Finanzierungsprogramme;
  • Deutsche Umwelttechnologien für den Abwassersektor.

2. Event Tag – 3. September | 14:30 - 16:45 (MEZ): Thematische technische Gruppen

Nach einer kurzen Einführung durch einen Moderator werden die Teilnehmenden in drei Diskussionsgruppen (Breakout-rooms) mit deutschen Expertinnen und Experten aufgeteilt.

Themen

  1. Nachhaltige Abwasserbehandlung durch Energieoptimierung und Digitalisierung - Prof. Dr.-Ing. Sven-Uwe Geissen, Technische Universität Berlin/ Board Member German Water Partnership;
  2. Anaerobe Hochleistungsfaulung zur Biogaserzeugung in industriellen und kommunalen Anwendungen - Giuseppe Corallo, EUWELLE Environmental Technology GmbH;
  3. Technologien zur Nährstoffelimination - Dr. Andreas Friedrich Grauer, EnvEx Ingenieur- und Beratungsbüro.

Anmeldung

Bitte geben Sie bei der Anmeldung an, für welches Thema Sie sich am meisten interessieren. Ihre Präferenz kann am Tag der Veranstaltung geändert werden. Ein detailliertes Programm erhalten Sie vor der Veranstaltung per Mail.

Zur Anmeldung

Kontakt

Für weitere Informationen oder Rückfragen kontaktieren Sie bitte
Ana Beatriz Naitzel
Projektkoordinatorin Markteintritt & Delegationen – AHK Rio de Janeiro
anabeatriz@ahk.com.br
+55 21 97974 0807

Zurück zur Übersicht