Veranstaltungen

AHK Aserbaidschan: Einladung zur Unternehmensreise

Termin: 11.10.2021 bis 14.10.2021
Ort: Baku

fließendes-wasser.jpegIm Rahmen des Projektes „Nachhaltige Wasser- und Abwasserwirtschaft für Aserbaidschan“ lädt die AHK Aserbaidschan vom 11.-14. Oktober 2021 zu einer viertägigen Unternehmerreise nach Baku ein, um einen Austausch zwischen deutschen Firmen und aserbaidschanischen Schlüsselakteuren der Wasser- und Abwasserwirtschaft zu ermöglichen. Kernbestandteil bildet dabei das 1. Deutsch-Aserbaidschanische Nachhaltigkeitsforum mit dem Schwerpunktthema „Nachhaltige Entwicklung der Wasser- und Abwasserwirtschaft in Aserbaidschan“ am 12. Oktober 2021.

Die Reise gibt den deutschen Unternehmen die Gelegenheit, die Lage vor Ort kennenzulernen und dient dazu, einen fachlichen und lösungsorientierten Austausch zwischen relevanten Stakeholdern zu ermöglichen. Deutsche Unternehmen erhalten durch B2B-Meetings, Besuche staatlicher Stellen, Rundtischgespräche und Betriebsbesichtigungen Zugang zu den wichtigsten Akteuren des Landes. Im Vorfeld der Reise können sich deutschen Unternehmen in der AHK-Kurzanalyse über aktuelle Herausforderungen, Maßnahmen und Marktchancen im Wasser- und Abwassersektor der Republik Aserbaidschan informieren.

Weitere Informationen zur Unternehmerreise sowie die Anmeldung finden Sie auf der Webseite der AHK Aserbaidschan.

Sollten Sie Fragen haben, kontaktieren Sie bitte Frau Turkan Maharramova (E-Mail: turkan.maharramova@ahk-baku.de , Tel: +994 12 497 63 06).

Zurück zur Übersicht